//

Das Veranstaltungszentrum Büsum

Neubau Aufstockung des Veranstaltungszentrums in Büsum für einen teilbaren Veranstaltungsraum mit Nebenräumen.

Bauherr: Gemeinde Büsum
Projektort: 25761 Büsum
Architekt: Jebens Schoof Architekten BDA, Heide
Ausführungszeitraum: 2017

Konstruktion:
Wände in Holzrahmenbau, Dach mit innen sichtbaren Brettschichtholzelementen, Stahlrahmen, Innenmauerwerk mit Stahlbeton

Leistungen:

Größe: BGF 235 m²

Holzbau/Zimmerei:
Baugeschäft Hass GmbH, Lohe-Rickelsdorf

Verbautes Holzvolumen:
KVH ca. 7 m3
BSH ca. 56 m3
In der Konstruktion gebundenes CO2:
KVH ≙ ca. 6,4 CO2
BSH ≙ ca. 51,3 CO2
BSP ≙ ca. 1.001 CO2